Jugendzentrum

Kommunale Jugendarbeit Lilienthal

Gemeinsam viel erleben!

 

 

„Gemeinsam viel erleben“: Dies ist im „Alten Amtsgericht“ das Motto für Kids ab 10 Jahren und Jugendliche. Unter dem Dach des denkmalgeschützten Gebäudes finden sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Beim Quatschen, Spielen oder Chillen wird es im offenen Jugendtreff nicht langweilig. Hier sind analoge Angebote wie Billard und Tischkicker neben Konsolen und leistungsstarken PCs zu finden. Im Medienraum gibt es die Möglichkeit, Filme zu schneiden, Hausarbeiten und Bewerbungen zu schreiben oder im Internet zu recherchieren. Im hauseigenen Netzwerk können spielend virtuelle Welten gerettet werden.

 

 

 

Ein Übungsraum für Bands bietet jungen Musikbegeisterten Platz. Ob in Workshops oder mit eigenen Zeiten für die Bandprobe, hier darf es mal harmonisch und mal schräg zugehen. Im  Tonstudio nebenan können Aufnahmen gemacht werden. Jungen Kreativen stehen eine Mal- und Zeichenwerkstatt sowie eine Siebdruckwerkstatt für den T-Shirt Druck offen. Sie bekommen Unterstützung bei ihren künstlerischen Vorhaben in unseren Kursen – oder sie probieren sich ganz eigenständig aus.

Unser abwechslungsreiches Programm aus Kids-Disco, Filmvorführungen, Ferienaktionen, Ausflügen und Fahrten entwickeln wir gemeinsam für und mit den Besuchern. Beteiligung zählt!

 

 

Ob Ärger im Freundeskreis, mit den Eltern, Geschwistern oder in der Schule: Hilfe gibt es für alle Jugendlichen, denen die Probleme über den Kopf wachsen. Die Experten im Alten Amtsgericht unterstützen in schwierigen Lebenslagen. Das Beratungsteam vom SOS-Beratungszentrum und die Jugendhilfesprechstunde des Landkreises Osterholz sind regelmäßig vor Ort. Wir nehmen uns Zeit für junge Menschen und ihre Familien. Das Angebot ist kostenlos, freiwillig und anonym!



Die mobile Jugendarbeit unterstützt Maßnahmen, die ein respektvolles Miteinander in Schule, Familie und Freizeit fördern. Vertraulich und maßgeschneidert gehen wir den Problemen auf den Grund und zeigen neue Wege auf.
Mobile Jugendarbeit und Gewaltprävention:
Jürgen Manteufel  - Telefon 0151-40269545
juergen.manteufel@lilienthal.de

Kommunale Jugendarbeit Lilienthal
-Altes Amtsgericht-
Klosterstraße 21
28865 Lilienthal
Telefon 04298-929 180
Email kommunale-jugendarbeit(at)lilienthal.de
WhatsApp 0151-402 695 60
facebook.com/AltesAmtsgericht

 

 

Wir leben Vernetzung!

GeKo- Das Gesamtkonzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wie ein roter Faden bewegt sich unser Symboltier, der „GeKo“, durch den Ortskern und an viele interessante Orte. Fachkräfte, Ehrenamtliche und Jugendliche setzen sich gemeinsam mit Politik und Verwaltung für tolle Aktionen in der Freizeit und Hilfestellungen im Alltag ein. Von der Lesenacht, über Sport, Bewegung, Familienfrühstück und Beratung bis hin zu jugendkulturellen Events, ist der GeKo für Kinder,  Jugendliche und ihre Familien da. Wo ihr den GeKo findet? Schaut auf unseren digitalen Wegweiser, den wir regelmäßig aktualisieren.

Ihr findet ihn auf der Homepage www.altes-amtsgericht.de unter „GeKo-digitaler Wegweiser“.

 

GeKo - Angebote und Hilfen für Kinder-, Jugendliche und Eltern
Viola Bürgy – Telefon 04298-929 180
viola.buergy(at)lilienthal.de

 

 

Fun-Park und Outdoor

Jugend bewegt


Der Fun-Park ist mit seiner Skateranlage, den Basketballkörben und der großen Grünfläche der ideale Ort, um Spaß zu haben. In den Ferien finden hier betreute Angebote für Kids statt. Weitere Bewegungsspiele und -geräte, von der Hüpfburg bis zum Einrad, können über den Ortsjugendring beim Alten Amtsgericht geliehen werden.

 

Trendsport für Jugendliche

-Fun Park-

Mauerseglerstraße 1

28865 Lilienthal