Veranstaltungen

der Bibliothek Lilienthal



Veranstaltungen für Erwachsene


Leser präsentieren sich


„Überleben mit UNICEF“

mit und von
Christa Herzog


Ausstellungseröffnung:

Donnerstag den 25.Oktober um 16:30 Uhr

„UNICEF für jedes Kind – dieser Leitsatz verbindet Menschen überall auf der Welt. Unter dem Dach von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, setzen sich weltweit Menschen für Kinder in Not und für deren Rechte ein – auch hier bei uns in unserem näheren Umfeld.
Gegründet wurde das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen 1946. UNICEF arbeitet heute in über 150 Ländern., versorgt Kinder u.a. weltweit mit Impfstoffen, baut Brunnen und stellt Schulmaterial für Millionen Kinder bereit. Gleichzeitig setzt sich UNICEF politisch ein, um die Lebenssituation der Kinder nachhaltig zu verbessern.
In Deutschland helfen über 8000 freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Arbeit von UNICEF bekannt zu machen und um Spenden  zu bitten.
Christa Herzog arbeitet ehrenamtlich in der UNICEF Arbeitsgruppe Bremen. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, in einer viele unterschiedliche Aspekte beleuchtenden Ausstellung in der Stadtbibliothek Lilienthal die Arbeit von UNICEF, die heute an Bedeutung noch gewonnen hat, darzustellen und den Leserinnen und Lesern in Lilienthal und Umgebung nahezubringen. Dabei geht es um Themen wie ‚Bildung’, ‚Gesundheit und Ernährung’ sowie ‚Flucht’.
Durch die Ausstellung führen die Mitglieder der Arbeitsgruppe Ursula Schaarschmidt und Marianne Schwenkenbecher.“  Christa Herzog

Frau Herzog wird in Form eines Interviews von der Bibliotheksleiterin Antke Bornemann vorgestellt.
Die Ausstellung endet am 02.01.2019

_________________________________________________________________________________________________



Autorenlesung mit Corinna Tonner

Das Jahrhundert von Rosita


Geboren in einem der größten Slums von Europa, den Gängevierteln im Herzen von Hamburg, macht sich eine junge jüdische Frau daran, die Welt zu erobern.
Fasziniert von den Konzerthäusern auf der nahegelegenen Reeperbahn, startet Rosita Warry eine Karriere als Operettensängerin. Sie singt und spielt an Theatern von Kiel bis Stuttgart, von Hamburg bis Küstrin und reist im Sommer 1914 mit einer Operettengesellschaft in die niederländische Kolonie Indonesien.

Das Abenteuer in Asien beginnt. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus: Rosita kann nicht mehr nach Europa zurück und lernt in Indonesien ihre große Liebe kennen.
Erst Jahre später kehrt sie in die Niederlande zurück. Sie ahnt nicht, dass schon bald ein neuer Weltkrieg ausbrechen wird und ihr als Jüdin ein tödliches Verhängnis droht.
 
Aus der Perspektive einer einfachen Frau und ihrer Familie schildert die Autorin in einer mitreißenden, reich bebilderten Lebensgeschichte, wie sich in dieser Biographie das ganze Drama des 20. Jahrhunderts spiegelt.
 
Über die Autorin:
Corinna Tonner ist studierte Historikerin (M. A.), Absolventin der Axel Springer Journalistenschule und hat viele Jahre als Redakteurin für das Hamburger Abendblatt gearbeitet. Sie lebt und arbeitet mit ihrem Mann als freie Autorin in Bremen und
Ostfriesland. Rosita ist ihre Großtante väterlicherseits.


Freitag, 8. November 2018

19:00 Uhr

Kostenbeitrag 10,00 €

Für BibliotheksleserInnen:

7,00 €

Anmeldung erforderlich!

_______________________________________________________________





Veranstaltungen für Kinder



Bilderbuchkino 2018

Achtung !!!

Die Bilderbuchkino-Veranstaltungen finden immer an einem Montag statt und wegen der großen Nachfrage im Schroetersaal von Murkens Hof.
Beginn ist um 15.30 Uhr und dauert bis ca. 16.15 Uhr und kostet 1,00 € Eintritt pro Mensch.



 


29.10.2018
Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein /
Otfried Preußler ; Daniel Napp
ab 4 Jahren
Auf Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten das kleine Gespenst, unentdeckt von allen. Aber als es eines Nachts bei einem Besuch seines lieben Freundes, des Uhus Schuhu, erfährt, dass tagsüber allerhand los ist im Burgmuseum, ist es mit der Ruhe vorbei.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.2018
Suppe, satt, es war einmal /
Kristina Andres
ab 4 Jahren
Wölfe heulen hungrig vor der Hütte, in der Mathilda allein auf die Rückkehr ihrer Mutter wartet. Sie weiß, wie man sie zähmen kann: mit Linsensuppe und schönen Geschichten...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.12.2018
Dr. Brumm feiert Weihnachten /
Daniel Napp
ab 4 Jahren
Dr. Brumm hat sich mit seinen Freunden Pottwal und Dachs auf den Weg gemacht, um den allerschönsten Weihnachtsbaum im ganzen Wald zu finden. Doch Bauer Hackenpiep schnappt ihnen den Baum vor der Nase weg. Dr. Brumm und seine Freunde beschließen, den Baum zu stibitzen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kontakt: Bibliothek Lilienthal

Bibliothek Lilienthal
in Murkens Hof
Klosterstraße 25
28865 Lilienthal
Tel.: (04298) 929-133
E-Mail: bibliothek(at)lilienthal.de 

Öffnungszeiten Bibliothek

Montag:
10:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Dienstag:
10:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen
 
Donnerstag:
10:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Freitag:

10:00 - 12:30 Uhr