Lage und Anreise

Die Gemeinde Lilienthal liegt an Rande des niedersächsischen Teufelsmoores und grenzt unmittelbar an die Öffnet externen Link in neuem Fensteralte Hansestadt Bremen. Die über 777 Jahre alte Gemeinde liegt zwischen den Flüssen Wümme und Wörpe und gehört zum Öffnet externen Link in neuem FensterLandkreis Osterholz.

Die Gemeinde Lilienthal können Sie mit unterschiedlichsten Verkehrsmitteln erreichen:

Anreise mit dem Kraftfahrzeug

Lilienthaler Allee
Lilienthaler Allee (die Ortsentlastungsstraße)

Sie müssen auf die BAB A27 in Richtung Bremen. Bitte nehmen Sie die Abfahrt Bremen/Horn-Lehe. Ab hier der Ausschilderung Richtung Lilienthal folgen. Streckenlänge ab Abfahrt circa 6 km.
 
Im Internet existiert eine Vielzahl von guten Routenplanern. Für eine detaillierte Beschreibung möchten wir Sie bitten, auf diese Planer zurück zu greifen. 
 

Unsere Adresse: Klosterstr. 16, 28865 Lilienthal

 
Wir haben einige Neubaugebiete mit neuen Straßen. Nicht alle Routenplaner und Ortspläne werden laufend aktualisiert. Sollten Sie eine Straße nicht finden, dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir erklären Ihnen gerne den Weg.
 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Linie 4 der BSAG
Linie 4 der BSAG

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie die Gemeinde Lilienthal ab Bremen Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 4 (Richtung Lilienthal) erreichen.
 
oder
 
Sie steigen am Bremer Hauptbahnhof in die Regionalbuslinien 630 (Richtung Zeven) oder 670 (Richtung Worpswede).
 
Freitag- und Samstagnacht werden Extraverbindungen angeboten. Wenn Sie das Angebot nutzen möchten, dann nutzen Sie bitte die Linien N67 bzw. N4
 
Die Verkehrsmittel werden durch die BSAG und den VBN betrieben. Die Fahrzeiten sind tages-, uhrzeiten- und saisonabhängig. Die genauen Fahrzeiten finden Sie unter www.bsag.de und www.vbn.de. Hier finden Sie auch Hinweise zu den Fahrpreisen.
 
Bitte beachten Sie, dass Sie bei der BSAG in den Linien, die mit einem N (Nachtlinien) gekennzeichnet sind, einen Nachtzuschlag zahlen müssen. In den neueren Bussen und Bahnen der BSAG können Sie nicht mehr beim Fahrer bezahlen. Es stehen in den Fahrzeugen Automaten, an denen Sie sich die Fahrkarten ziehen müssen. Es empfiehlt sich ausreichend Kleingeld mitzunehmen.

 

Informationen zum Streckenverlauf und den Haltestellen der Straßenbahnlinie 4 und den Regionalbuslinien 630 und 670 in Lilienthal finden Sie hier.
 
Wenn Sie zum historischen Ortskern (u. a. mit Klosterkirche St. Marien und Murkens Hof) möchten, dann steigen Sie bitte an der Haltestelle Lilienthal-Mitte aus. Sie gehen ein paar Meter zurück und gehen links in die Straße "Im Bruch". An deren Ende biegen Sie links in die Klosterstraße. Dieser Straße folgen bis Sie auf der rechten Seite die Klosterkirche St. Marien sehen. Ein kleines Stück weiter liegt ebenfalls rechts das Rathaus.

Anreise per Rad oder zu Fuß

Mit dem Tandem nach Lilienthal.
Mit dem Tandem nach Lilienthal.

Ab Bremen gibt es viele ausgeschilderte Radwege, u. a. den Jan-Reiners-Weg bis Lilienthal. Dieser ist auch als Wanderweg nutzbar. Von Bremer Hauptbahnhof bis zum Ortskern von Lilienthal sind es etwa 12 km.
 
Falls Sie nicht aus Richtung Bremen kommen: Lilienthal liegt an vielen Radfernwegen und Radrouten, u. a. am

  • Wümme Radweg, 
  • Elbe-Weser-Radweg, 
  • Radfernweg Hamburg-Bremen, 
  • Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer,
  • Weites Land-Radweg.