Wo kann ich mich zum Thema vertrauliche Geburt informieren?

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat zum 01.05.2014 das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt in Kraft gesetzt.


Für betroffene Frauen bedeutet das konkret:

Seit dem 01.05.2014 ist ein kostenloses, 24h erreichbares Hilfetelefon „Schwangere in Not – anonym & sicher“ eingerichtet worden.

Fon.: 0800 40 40 020

 

Außerdem können sich alle Interessierten auch unter www.geburt-vertraulich.de informieren.


Vor Ort stehen den Frauen auch mehr als 1.600 Schwangerschaftsberatungsstellen zur Verfügung.