Öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 91 „Tornéestraße“ – 3. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 12.09.2017  beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 91  „Tornéestraße“ – 3. Änderung öffentlich auszulegen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 


 

 

Wiederholung Öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 92 „Feldhausen I“ – 11. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 13.06.2017  beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplan Nr. 92  „Feldhausen I“ – 11. Änderung öffentlich auszulegen.


Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


Wiederholung Öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 136 „Wohnbaugebiet Jugendheim Falkenberg“

Die Gemeinde Lilienthal hat am 13.06.2017  beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes Nr.136  „Wohnbaugebiet Jugendheim Falkenberg“ öffentlich auszulegen.


Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Anmeldungen der Neuzugänge in allen Kindertagesstätten in der Gemeinde Lilienthal

Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, die Neuzugänge für das Kindergartenjahr 2018 bis zum 31. Dezember 2017 in den Einrichtungen ihrer Wahl anzumelden. Um vorherige telefonische Anmeldung wird gebeten.
 
Für alle Einrichtungen kann auch eine Anmeldung bei der Gemeinde Lilienthal, Klosterstr. 16, 28865 Lilienthal erfolgen.
 
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Initiates file downloadHinweisblatt (PDF; 63 KB)


Hinweisbekanntmachung über die Verkündung des Widerspruchsrechtes von meldepflichtigen Personen

Die Gemeinde Lilienthal weist auf die gesetzlichen Möglichkeiten hin, Datenübermittlungen durch die Meldebehörde in bestimmten Fällen zu widersprechen. Einzelheiten können Sie hier entnehmen.

 


Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 134 „Wohn- und Geschäftshaus Hauptstraße 82“

Die Gemeinde Lilienthal hat am 20.06.2017  den Bebauungsplan Nr. 134  „Wohn- und Geschäftshaus Hauptstraße 82“ als Satzung mit Begründung beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Bekanntmachung Aufstellung Bebauungsplan Nr. 91 „Torneestraße“ – 3. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 17.01.2017  beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 91  „Torneestraße“ – 3. Änderung aufzustellen.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 136 „Wohnbaugebiet Jugendheim Falkenberg“

Die Gemeinde Lilienthal hat am 13.06.2017  beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes Nr.136  „Wohnbaugebiet Jugendheim Falkenberg“

öffentlich auszulegen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 


 

 

Öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 92 „Feldhausen I“ – 11. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 13.06.2017  beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplan Nr. 92  „Feldhausen I“ – 11. Änderung öffentlich auszulegen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 45 „Schul- und Sportzentrum Schoofmoor“ – 8. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 25.04.2017  den Bebauungsplan Nr. 45  „Schul- und Sportzentrum Schoofmoor“ – 8. Änderung als Satzung mit Begründung beschlossen.


Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 128 „Golfplatz Lilienthal II“ und Feststellungsbeschluss 49. Flächennutzungsplanänderung "Golfplatz II"

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 23.08.2016 den Bebauungsplan Nr. 128 „Golfplatz Lilienthal II“ als Satzung mit Begründung beschlossen und die 49. Flächennutzungsplanänderung „Golfplatz Lilienthal II“ festgestellt.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG I und der BEKANNTMACHUNG II.

 


 

 

Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 137 „Wohnanlage Hauptstraße 89“

Die Gemeinde Lilienthal hat am 23.02.2017  den Bebauungsplan Nr. 137 „Wohnanlage Hauptstraße 89“ als Satzung mit Begründung beschlossen.

Mit der Bekanntmachung in der Wümme-Zeitung tritt der Bebauungsplan in Kraft.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Aufstellung Bebauungsplan Nr. 92 „Feldhausen I“ – 11. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 20.09.2016 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 92  „Feldhausen I“ – 11. Änderung aufzustellen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 94 „Moorhausen/Falkenberg“ – 3. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal hat am 04.04.2017  beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 94 „Moorhausen/Falkenberg“ – 3. öffentlich auszulegen.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 136 „Wohnbaugebiet Jugendheim Falkenberg“

Die Gemeinde Lilienthal hat am 07.06.2016 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 136 „Wohnbaugebiet Jugendheim Falkenberg“ aufzustellen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

2. öffentliche Auslage Bebauungsplan Nr. 134 „Wohn- und Geschäftshaus Hauptstraße 82“

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal  hat am 04.04.2017 beschlossen,  den Bebauungsplan Nr. 134 „Wohn- und Geschäftshaus Hauptstraße 82“  erneut öffentlich auszulegen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Aufstellungsänderung Bebauungsplan Nr. 94 "Moorhausen/Falkenberg"

Bebauungsplan Nr. 94 „Moorhausen / Falkenberg“- 3. Änderung.

 

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist die  Änderung der verkehrlichen Erschließung des Quartiers.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 

 


 

Bekanntmachung Überörtliche Prüfung der Gemeinde Lilienthal

 

Der Niedersächsische Landesrechnungshof hat die überörtliche Prüfung der Gemeinde Lilienthal gemäß §§ 2 bis 4 NKPG für die Haushaltsjahre 2011 bis 2014 durchgeführt. Der abschließende Bericht dieser Prüfung wurde vom Rat der Gemeinde Lilienthal in seiner Sitzung am 23.02.2017 zur Kenntnis genommen.

 

Ich gebe hiermit bekannt, dass der Prüfungsbericht in der Zeit vom 13.03.2017 bis zum 22.03.2017 während der Dienststunden im Rathaus Lilienthal, Klosterstraße 16, Zimmer 9 öffentlich ausliegt.

 

Lilienthal, den 08.03.2017

Gemeinde Lilienthal

Der Bürgermeister

- Tangermann -

 

 


 

 

Bekanntmachung über die Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Lilienthal

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 23.02.2017 die Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Lilienthal beschlossen. Die Änderungssatzung wird hiermit verkündet. Den vollen Wortlaut der Satzung finden Sie hier.

_______________________________________________________________________________

 

 

Bekanntmachung über die Änderung der Satzung über Aufwands-, Verdienst- und Auslagenentschädigung für Ratsfrauen und Ratsherren und ehrenamtlich tätige Personen in der Gemeinde Lilienthal

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 23.02.2017 die Satzung über die Aufwands-, Verdienstausfall- und Auslagenentschädigungssatzung für Ratsfrauen und Ratsherren und ehrenamtlich tätige Personen in der Gemeinde Lilienthal beschlossen. Die Änderungssatzung wird hiermit verkündet. Den vollen Wortlaut der Satzung finden Sie hier.

________________________________________________________________________________

 

 

Öffentliche Auslegung zum Flächennutzungsplan 1981 - 51. Änderung "Bergstraße II" und Bebauungsplan Nr. 130 "Bergstraße II"

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal hat am 17.01.2017 die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange für die 51. Flächennutzungsplanänderung „Bergstraße II“  und für den Bebauungsplan Nr. 130 „Bergstraße II“ beschlossen. Näheres entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung.

________________________________________________________________________________

 

 

Öffentliche Auslegung Flächennutzungsplan 1981 - 53. Änderung "Niels-Stensen-Haus" und Bebauungsplan Nr. 135 "Niels-Stensen-Haus"

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal hat am 17.01.2017 die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange für die 53. Flächennutzungsplanänderung "Niels-Stensen-Haus" und für den Bebauungsplan Nr. 135 "Niels-Stensen-Haus" beschlossen. Näheres entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung.

 

_______________________________________________________________________________________

 

 

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 94 „Moorhausen / Falkenberg“-2. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist die Errichtung eines Wertstoffhofes.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Ankündigung der Einziehung eines Teilstückes der Gemeindestraße Mühlendeich

Es ist beabsichtigt, die Widmung einer Teilstrecke der Straße „Mühlendeich“ in Lilienthal als öffentliche Straße auf die Benutzung für Fußgänger und Radfahrer zu beschränken (Teileinziehung). Die für die Teileinziehung vorgesehene Strecke beginnt an der Straße Kutscherweg und endet am Timkenweg.

 

Näheres ist der Bekanntmachung zu entnehmen.

 

 


Berichtigungsbekanntmachung: 3. Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 45 „Schul- und Sportzentrum Schoofmoor“ - 8. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, die Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte auf dem Gelände Zum Schoofmoor 5 und 6.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Abbrennverbot für pyrotechnische Gegenstände der Kategorie (Klasse) 2 am 31. Dezember 2016 und 01. Januar 2017 in der Nähe von Gebäuden mit besonderer Brandgefahr

Gemäß § 24 Abs. 2 Nr. 1 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV) vom 31.01.1991 (BGBl. I S. 169) in der zurzeit geltenden Fassung wird angeordnet:

 

Pyrotechnische Gegenstände der Kategorie (Klasse) 2 (Kleinfeuerwerk) dürfen auch am 31. Dezember 2016 und 01. Januar 2017 im gesamten Bereich der Gemeinden Grasberg, Lilienthal und Worpswede in einem Umkreis von 200 m zu besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen, insbesondere zu stroh- und reetgedeckten Häusern, nicht abgebrannt werden.

 

Die ganze Allgemeinverfügung können Sie hier lesen.

 

 


 

 

Abbrennverbot für pyrotechnische Gegenstände der Kategorie (Klasse) 2 am 31. Dezember 2016 und 01. Januar 2017 in der Nähe von Gebäuden mit besonderer Brandgefahr

Gemäß § 24 Abs. 2 Nr. 1 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV) vom 31.01.1991 (BGBl. I S. 169) in der zurzeit geltenden Fassung wird angeordnet:

 

Pyrotechnische Gegenstände der Kategorie (Klasse) 2 (Kleinfeuerwerk) dürfen auch am
31. Dezember 2016 und 01. Januar 2017 im gesamten Bereich der Gemeinden Grasberg, Lilienthal und Worpswede in einem Umkreis von 200 m zu besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen, insbesondere zu stroh- und reetgedeckten Häusern, nicht abgebrannt werden.

 

Die ganze Allgemeinverfügung können Sie hier lesen.

Berichtigungsbekanntmachung: Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 45 „Schul- und Sportzentrum Schoofmoor“ - 8. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, die Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte auf dem Gelände Zum Schoofmoor 5 und 6.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 

Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 94 „Moorhausen/Falkenberg“- 2.Änderung

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, die Einrichtung eines Wertstoffhofes nördlich der Gemeindestraße Hilligenwarf im Gewerbegebiet Moorhausen.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: 44. Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan Nr. 123 „Sportplatz St. Jürgen“

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal hat am 20.09.2016 die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §3 Absatz 1 BauGB beschlossen.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

_________________________________ _____________________________________________________________________________________

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 45 „Schul- und Sportzentrum Schoofmoor“ - 8. Änderung

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, die Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte auf dem Gelände Zum Schoofmoor 5 und 6.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

____________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 137 „Wohnanlage Hauptstraße 89“

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, auf den Grundstücken Hauptstraße 89, 89A und 91 zwei mehrgeschossige Wohnhäuser zu errichten.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

__________________________________________________________________________________

ÄNDERUNG ÜBER DIE ERHEBUNG DER ABGABEN FÜR DIE ABWASSERBESEITIGUNG

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 25.10.2016 die 5. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung der Abgaben für die Abwasserbeseitigung der Gemeinde Lilienthal – Abwasserbeseitigungsabgabensatzung - (ABAS) beschlossen.

Den Wortlaut der Satzung können Sie hier lesen.

 


 

 

Satzung Nr. 19 über die Abwasserbeseitigungspflicht auf dem Grundstück Feldhausen 24 A (nunmehr Zur Mittelwiese 1 A)

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 02.12.2015 die Satzung Nr. 19 über die Abwasser­beseitigungspflicht des Grundstücks Feldhausen 24 A (nunmehr Zur Mittelwiese 1 A) beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 45 „Schul- und Sportzentrum Schoofmoor“-8.Änderung

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, die Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte auf dem Gelände Zum Schoofmoor 5 und 6.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 137 „Wohnanlage Hauptstraße 89“

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, auf den Grundstücken Hauptstraße 89, 89A und 91 zwei mehrgeschossige Wohnhäuser zu errichten.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 129 „Falkenberger Vieth“

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 14.06.2016 den Bebauungsplan Nr. 129 „Falkenberger Vieth“ als Satzung mit Begründung beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BERICHTIGUNGSBEKANNTMACHUNG.

 


 

 

Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Bürgermeister-Stichwahl

Am Donnerstag, 29. September 2016 hat der Gemeindewahlausschuss in seiner Initiates file downloaddritten Sitzung das Ergebnis der Bürgermeister-Stichwahl vom 25. September 2016 ermittelt. Hier finden Sie den Wortlaut der Initiates file downloadBekanntmachung des Wahlergebnisses.


Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 88 – 1. Änderung „Klostermoor“.

Die Gemeinde Lilienthal hat am 04.03.2014 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 88 – 1. Änderung  „Klostermoor“ aufzustellen. Dazu wird im September 2016 die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt. Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 


Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: Vorentwurf 53. Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan Nr. 135 „Niels-Stensen-Haus“

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal hat am 07.06.2016 die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §3 Absatz 1 BauGB beschlossen. Näheres entnehmen Sie bitte der

BEKANNTMACHUNG.


Bekanntmachung Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2015

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 23. August 2016 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen. Den vollen Wortlaut der Bekanntmachung finden sie hier.

_________________________________________________________________________________

 

Wahlbekanntmachung

Der Wahlausschuss der Gemeinde Lilienthal hat in seiner Sitzung am 28. Juli 2016 über die eingereichten Wahlvorschläge für die Gemeindewahl und Direktwahl am 11. September 2016 beschlossen:

Die Bekanntmachung über die zugelassenen Wahlvorschläge finden Sie hier.  

 


53. Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan Nr. 135 „Niels-Stensen-Haus“

Die Gemeinde Lilienthal hat am 07.06.2016 beschlossen, im Bereich Worphauser Landstraße 55 auf dem Gelände des Niels-Stensen-Hauses den Flächennutzungsplan zu ändern und einen Bebauungsplan aufzustellen.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG

 


 

 

Wahlbekanntmachung gemäß der §§ 16 und 45b Abs. 4 NKWG

Kommunalwahlen in den Gemeinden Grasberg, Lilienthal und Worpswede
 
Am Sonntag, 11. September 2016, finden in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Wahlen der Gemeinderäte sowie in der Gemeinde Lilienthal zusätzlich die Bürgermeisterwahl statt. Eine etwaige Stichwahl für die Bürgermeisterwahl findet am 25.09.2016 statt.
 
Nach den §§ 16 und 45b Abs. 4 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) wird hiermit zur Einreichung von Wahlvorschlägen aufgefordert und folgendes bekannt gegeben: Leitet Herunterladen der Datei einWahlbekanntmachung (PDF; 130 KB).


Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 92 „Feldhausen I“ – 9. Änderung

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 15.03.2016 den o.g. Bebauungsplan als Satzung beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

_____________________________________________________________________________________

 

Feststellungsbeschluss Flächennutzungsplan 1981 – 9. Flächennutzungsplanberichtigung Bebauungsplan Nr. 133 „Viehreihe / Jan-Reiners-Weg“

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 15.03.2016 die o.g. 9. Flächennutzungsplanberichtigung festgestellt.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

________________________________________________________________________________

Satzungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 133 „Viehreihe / Jan-Reiners-Weg“

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 15.03.2016 den o.g. Bebauungsplan als Satzung beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

__________________________________________________________________________________

Öffentliche Auslage Entwurf Bebauungsplan Nr. 134 „Wohn- und Geschäftshaus Hauptstraße 82“

Die Gemeinde Lilienthal beabsichtigt den o.g. Bebauungsplan aufzustellen. Anlass der Planung ist, auf den Grundstücken Hauptstraße 82 und Konventshof 2 und 2a ein mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus zu errichten.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

______________________________________________________________________________

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: Vorentwurf 52. Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan Nr. 132 „Edeka-Center“

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal hat am 08.03.2016 die Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §3 Absatz 1 BauGB beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 


 

 

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: Vorentwurf 51. Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan Nr. 130 "Bergstraße II"

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lilienthal hat am 08.03.2016 die Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §3 Absatz 1 BauGB beschlossen.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 


 

 

Öffentliche Auslage Entwurf Bebauungsplan Nr. 128 „Golfplatz Lilienthal II“

Der vorhandene Golfplatz soll zu einem 18-Loch Golfplatz erweitert werden.

Näheres entnehmen Sie bitte der BEKANNTMACHUNG.

 

 


 

 

Erörterungstermine für die Festsetzung der Überschwemmungsgebiete für die Wümme, die Wörpe und den Saatmoorgraben:

Am 14.04.2016 und 15.04.2016 finden die Erörterungstermine zur Festsetzung der Überschwemmungsgebiete statt. Weitere Informationen sind den anliegenden Bekanntmachungen zur Wümme, Wörpe und Saatmoorgraben zu entnehmen.

 

 


 

 


Entwurf der Sammelverordnung des Landkreises Osterholz über Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Bereich „Hammeniederung“ und „Teufelsmoor“

Der Landkreis Osterholz beabsichtigt weitere Natur- und Landschaftsschutzgebiete auszuweisen. Näheres dazu ist der beiliegenden Bekanntmachung nebst Anlage zu entnehmen.

 


Allgemeinverfügung der Gemeinde Lilienthal über die Aufhebung der Grundschule Seebergen gem. § 106 Abs. 1 NSchG und das Auslaufen der Außenstelle Frankenburg der Grundschule Worphausen

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 07.07.2015 im Rahmen einer Schulstrukturreform beschlossen, die Grundschule Seebergen aufzulösen und mit der Grundschule Trupermoor zusammenzuführen. Gleichzeitig hat der Rat beschlossen, die bis zum Schuljahresende 2015/2016 genehmigte Außenstelle Frankenburg der Grundschule Worphausen zum Schuljahresende 2015/2016 auslaufen zu lassen und der Grundschule Worphausen zuzuschlagen.

Die Allgemeinverfügung wird hiermit verkündet. Den vollen Wortlauf der Allgemeinverfügung finden Sie hier: 


Hinweisbekanntmachung über die Verkündung einer Straßenausbaubeitragssatzung

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 29.29.2015 die Satzung über die Erhebung von Beiträgen nach § 6 NKAG für straßenbauliche Maßnahmen in der Gemeinde Lilienthal (Straßenausbaubeitragssatzung) beschlossen.

Die Änderungssatzung wird hiermit verkündet. Den vollen Wortlaut der Satzung finden Sie hier:

 


Bekanntmachung über die Änderung der Kindergarten-Gebührensatzung

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 08.12.2015 die Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Nutzung von Tageseinrichtungen für Kinder in der Gemeinde Lilienthal beschlossen. Die Satzung wird in der geänderten Fassung Leitet Herunterladen der Datei einhier öffentlich verkündet.
 


Bekanntmachung der Änderung der Nutzungssatzung für Kindertagesstätten

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 02.12.2015 die Satzung zur Änderung der Satzung über die Nutzung von Tageseinrichtungen für Kinder in der Gemeinde Lilienthal beschlossen. Die Satzung wird in der geänderten Fassung Leitet Herunterladen der Datei einhier öffentlich verkündet.
 


Satzung zur Änderung der Satzung über die Festlegung von Schulbezirken in der Gemeinde Lilienthal

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 02.12.2015 die Satzung zur Änderung der Satzung über die Festlegung von Schulbezirken in der Gemeinde Lilienthal beschlossen. Die Änderungssatzung wird hiermit verkündet. Den vollen Wortlaut der Satzung finden Sie hier.

 


Satzung über die Verringerung der Zahl der Ratsfrauen und Ratsherren für die Dauer der Wahlperiode 2016 - 2021

Der Rat der Gemeinde Lilienthal hat am 08.12.2014 die Satzung über die Verringerung der Zahl der Ratsfrauen und Ratsherren gem. § 46 Absatz 4 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) für die Dauer der Wahlperiode 2016 – 2021 beschlossen.

 Die Änderungssatzung wird hiermit verkündet. Den vollen Wortlaut der Satzung finden Sie hier:

 


Neuwahl der Mitglieder der Kammerversammlung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Wahlperiode der Kammerversammlung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK Niedersachsen) endet mit Ablauf des 05.02.2015. Nach § 6 Abs. 2 des Gesetzes über Landwirtschaftskammern (LwKG) in der Fassung der Neubekanntmachung vom 10.02.2003 (Nds. GVBL S. 61, 176), zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die LwK Niedersachsen vom 09.12.2011 (Nieders. GVBL S. 471), ist innerhalb des letzten viertel Jahres der Wahlperiode die Neuwahl der Mitglieder durchzuführen. Nähere Informationen zur Bekanntmachung und das Merkblatt erhalten Sie hier.