Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Lilienthalerinnen und Lilienthaler,
sehr geehrte Gäste,

 

wir alle warten sehnsüchtig auf den Frühling. Vielleicht haben sich die einen oder anderen ja bereits die ersten Frühlingsblumen wie Tulpen oder Primeln ins Haus geholt. Aber auf alle Fälle bringen die vielen Valentinstagssträuße am 14. Februar Farbe in so manch ein Wohnzimmer.

 

Für kurzweilige Unterhaltung sorgt gleich am Anfang des Monats Februar die Speeldeel Klostermoor auf der Bühne von Becker’s Gasthaus, Frankenburg 27 mit der Premiere des plattdeutschen Theaterstücks „Veer sünd dree toveel in’t Bett“ am 04.02.2017 um 20.00 Uhr.

 

Einmal mit dem Kanu durch das Becken des Hallenbad Lilienthal fahren! Ein Abenteuer, das alle Kinder ab 6 Jahren, die bereits das Schwimmabzeichen Seepferdchen haben, am 26.02.2016 von 14.30 bis 16.30 Uhr erleben können. Die Veranstaltung, bei der Paddeln und Schwimmen im Vordergrund steht, wird fachlich von der Kanuabteilung des TV Lilienthal begleitet.

 

Für Kinder von 9 – 12 Jahren findet am 17.02. um 18:00 Uhr auf den 18.02. um 9:00 Uhr die Lesenacht 2017 der Kommunalen Jugendarbeit statt. Hier können Gleichgesinnte ungestört in der Bibliothek Lilienthal stöbern und über die Nacht Bücher ausleihen, später dann im Schlafsack liegen und mit Taschenlampen weiterlesen bis die Augen zufallen. Hierzu wird um eine Anmeldung und einen Kostenbeitrag für Abendessen und Frühstück in Höhe von 5,-- € im Alten Amtsgericht gebeten.

 

In Murkens Hof und im Rathaus findet aktuell die Familienausstellung „DIE HINNERKS“ statt. Wild Watt Norden Kult – Lea Fröhlich zeichnet DIE HINNERKS. Als Abschluss zu dieser Veranstaltung findet eine Lesung zur neuen Geschichte: „DIE HINNERKS & der eiskalte Zauber“ am 18. Februar 2017 um 16.00 Uhr in Murkens Hof statt. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Haben Sie schon das aktuelle Volkshochschulheft angesehen? Viele neue Kurse beginnen im Februar. Wie wäre es einmal mit einem Kochkurs oder wann haben Sie zuletzt an einem Bastelkurs teilgenommen? Wurden die guten Vorsätze von Silvester umgesetzt? Hier bieten die Volkshochschule Lilienthal-Grasberg-Worpswede und das Hallenbad Lilienthal viele Sportmöglichkeiten von kompetenten Übungsleitern an.

 

Fest steht auf jeden Fall, dass unsere Gemeinde in kultureller und gesellschaftlicher Hinsicht wieder viele tolle Veranstaltungen zu bieten hat.

 

Sie sehen, Lilienthal ist ein Ort mit lebendiger Vielfalt.

 

Ihr Bürgermeister

Kristian W. Tangermann

 

Kontakt:

Klosterstraße 16

28865 Lilienthal

Tel.: (04298) 929-0

Fax: (04298) 929-292

E-Mail: info(at)lilienthal.de

 

Rufbereitschaft der Hausmeister

Tel.: (04298) 929-288

Öffnungszeiten:

Montag:

8:00 bis 12:30 Uhr

Dienstag:

8:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

8:00 bis 12:30 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag:

8:00 bis 12:30 Uhr

Sozialabteilung:

Montag:
9:00 bis 12:30 Uhr
Dienstag:
9:00 bis 12:30 Uhr
und nach Terminvereinbarung
Mittwoch:
geschlossen
Donnerstag:
9:00 bis 12:30 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
nach Terminvereinbarung