Der Kindergarten Worphausen

Der Kindergarten, in dem damals noch selbstständigen Ort Worphausen,
besteht seit 1973. Er liegt ruhig und abseits des Durchgangsverkehrs und ist umgeben von der Schule mit dem Schulhof, der Turnhalle und Vereinssportanlagen.
 
 

Die pädagogische Arbeit

Die Grundlage der pädagogischen Arbeit im Kindergarten Worphausen ist der „Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder“ vom 12.01.2005.
 
Erst wenn alle Bereiche der Entwicklung eines Kindes vernetzt sind, kann es zu Sinnzusammenhängenden Tätigkeiten kommen.
 
Unser Ziel ist eine ganzheitliche und individuelle Förderung, bei der alle Bereiche der kindlichen Entwicklung angesprochen werden, eine ganzheitliche Unterstützung der Handlungsfähigkeit, der Lernfähigkeit, der Leistungs- und Bildungsfähigkeit, unter besonderer Berücksichtigung kultureller Werte, z.B. Sprachkultur, Esskultur, Konfliktkultur usw. und oberster Wertschätzung des Spiels.
 
Unsere Schwerpunkte sind daher variabel und entsprechend der jeweiligen Lebenssituation der Kinder und der sich stets veränderten Gruppensituationen angepasst.
  
Das Konzept des Kindergartens Worphausen Initiates file downloadfinden Sie an dieser Stelle (PDF; 3,8 MB).
 
 

Die Öffnungszeiten

Die Regelöffnungszeiten der Kindergartengruppen sind montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
 
Zusätzlich wird hier ein Frühdienst (ab 07:30 Uhr) sowie Spätdienst (wahlweise bis 12:30 Uhr bzw. 14:00 Uhr) angeboten. Diese Nutzung ist zusätzlich kostenpflichtig.
 
Die Krippengruppe ist von 08:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.
 

So sind wir zu erreichen

Kindergarten Worphausen
Am Sande 5
28865 Lilienthal
Tel.: (04792) 7879
kindergarten.worphausen(at)lilienthal.de