< Vorheriger Artikel
24.12.2017 13:34 Alter: 31 days

MIT DER BSAG AN HEILIGABEND UND SILVESTER UNTERWEGS


Heiligabend und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wie in den vergangenen Jahren gelten bei der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) zu dieser Zeit wieder besondere Fahrpläne. Alle Informationen zu den Fahrten an Heiligabend und an Silvester im Detail gibt es im Internet unter www.bsag.de > Auskunft > Infos zum Fahrplan.

 

FAHRTEN AN HEILIGABEND

 

Am 24. Dezember 2017 gilt für die Bahnen und Busse der BSAG bis etwa 13.30 Uhr der normale Fahrplan für einen Sonntag.

 

Danach fahren die Linien 1, 2, 3, 4, 6, 8, 10, 24, 25, 26, 27, 39, 57 und 58 in Bremen-Stadt im 30-Minuten-Takt. Die Linien 20, 37, 40, 41, 51 und 53 sind ab  14 Uhr im 60-Minuten-Takt unterwegs. Wie auch an regulären Sonntagen fahren die Linien 1S, 4S, 29, 38, 41S, 44, 52, 61, 62 und 63 am 24. Dezember nicht. Alle anderen Linien fahren nach einem Sonderfahrplan. Detaillierte Informationen dazu gibt es im Internet unter www.bsag.de > Auskunft > Infos zum Fahrplan.

               

In Bremen-Nord fahren die Linien 90, 93, 94, 96 und 98 ab etwa 13.30 Uhr im 30-Minuten-Takt. Die Linie 80 (Anruf-Linien-Taxi) fährt bis etwa 15.30 Uhr. Die Linien 81, 82, 91/92 und 95 werden wie im regulären Sonntagsfahrplan nicht angeboten.

 

Die Anschlussgarantie gilt wegen der Sonderfahrpläne nur zwischen 10 und 14 Uhr.

 

NACHTLINIEN AN HEILIGABEND

 

Die BSAG-Nachtlinien fahren vom 24. auf den 25. Dezember wie in den regulären Nächten von Sonntag auf Montag.

 

FAHRTEN AN SILVESTER

 

Am 31. Dezember 2017 gilt für die Bahnen und Busse der BSAG bis etwa 13 Uhr der normale Fahrplan für einen Sonntag.

 

In Bremen-Stadt fährt die BSAG auf den meisten Linien weiter im 20-Minuten-Takt. Auf einigen Linien gelten aber Sonderfahrpläne. Detaillierte Infos hierzu gibt es unter www.bsag.de > Auskunft > Infos zum Fahrplan.

 

In Bremen-Nord wird ganztägig im 30-Minuten-Takt gefahren.

 

Die Linien 1S, 4S, 29, 38, 41S, 42, 44, 52, 61, 62, 63, 81, 82, 91/92 und 95 werden wie im regulären Sonntagsfahrplan nicht angeboten.

 

NACHTLINIEN AN SILVESTER

 

In der Silvesternacht verdichtet die BSAG wie bereits in den vergangenen Jahren den Nachtverkehr erheblich. Die Nachtlinien fahren von 0.10 bis 4.30 Uhr alle 20 Minuten ab Hauptbahnhof und zusätzlich noch einmal um 5 Uhr, 5.30 Uhr und 6.30 Uhr. Die weiterführenden Nachtlinien N6 und N94 fahren entsprechend.

 

ÖFFNUNGSZEITEN DER KUNDENCENTER

 

Das Kundencenter am Hauptbahnhof ist an Heiligabend und Silvester von 9 bis 13 Uhr sowie an beiden Weihnachtsfeiertagen (25. und 26. Dezember) und Neujahr (1. Januar) von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Kundencenter an der Domsheide und in Vegesack bleiben an diesen Tagen geschlossen.

 

MITNAHMEMÖGLICHKEITEN AN DEN FEIERTAGEN

 

7-TageTicket, MonatsTicket, MIAplus-Ticket, JobTicket und StadtTicket für Erwachsene erlauben an Weihnachten und Silvester ganztägig die Mitnahme eines weiteren Erwachsenen und von bis zu vier Kindern unter 15 Jahren. Darüber hinaus sind MIAplus-Tickets und JobTickets für Erwachsene unabhängig von der Preisstufe im gesamten VBN-Gebiet gültig.

 

GUT INFORMIERT UND LINKS

 

Weitere Informationen gibt es rund um die Uhr unter der Service-Rufnummer 0421/596059 und online unter www.bsag.de.

 

Link zum Heiligabend-Fahrplan:

https://www.bsag.de/fileadmin/user_upload/Heiligabend_2017_Fahrplanseiten.pdf

 

Link zum Silvester-Fahrplan:

https://www.bsag.de/fileadmin/user_upload/Silvester_2017-18_Fahrplanseiten.pdf