< Vorheriger Artikel
22.04.2018 16:27 Alter: 8 hrs

Tafelwette: Bürgermeister Tangermann ruft zu Spenden auf



Im Rahmen des „Sozialen Tages 2018“ wurde Bürgermeister Tangermann  durch Gerda Urbrock und Andrea Vogelsang von der Lilienthaler Tafel zu einer Bürgermeisterwette herausgefordert:

"Wir wetten, dass der Bürgermeister es nicht schafft,  bis zum 22. April um 13:00 Uhr 537 gespendete und mitgebrachte Lebensmittel zu sammeln und an die Tafel zu übergeben!“

Der Bürgermeister hat sofort eingeschlagen und hält dagegen. Er weiß, dass Lilienthal eine soziale Gemeinde ist und es viele Menschen in unserer Gemeinde gibt, denen bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger nicht gleichgültig sind.

Da ist es selbstverständlich, dass wir denen unter die Arme greifen, welchen es wirtschaftlich nicht so gut geht.

Das haben die vielen Hilfsaktionen in der Vergangenheit immer wieder bewiesen. Deshalb ist er zuversichtlich, dass sich auch jetzt wieder viele angesprochen fühlen, ihren Beitrag zu leisten, die Spendenwette für die Gemeinde zu gewinnen.

Der Bürgermeister bittet daher alle Lilienthalerinnen und Lilienthal um ihre Unterstützung:

„Die Lilienthalerinnen und Lilienthaler haben ein großes und soziales Herz. Deshalb habe ich die Wette der Lilienthaler Tafel sofort angenommen und bitte jetzt um Ihre tatkräftige Unterstützung. Machen Sie mit und spenden Sie im Rahmen der Tafelwette ein paar dringend benötigte Waren für die Lilienthaler Tafel. Jede Dose und jede Packung zählt! Ich hoffe auf viele und bepackte Rathausbesucher/innen!“

Sollte der Bürgermeister die Wette verlieren und keine 537 Lebensmittel zusammenbekommen, muss er einen mehrstündigen Arbeitseinsatz bei der Lilienthaler Tafel leisten.


Die Lebensmittel können die Lilienthalerinnen und Lilienthaler im Zeitraum vom 9. bis zum 22. April im Rahmen der Öffnungszeiten im Lilienthaler Rathaus abgeben.


Die Lebensmittel sollten haltbar sein und keiner besonderen Lagerung bedürfen. Gut geeignet sind zum Beispiel Konserven, Mehl, Zucker, Reis, Nudeln oder ähnliches. Nicht in Frage kommen Alkohol oder gefrorene Waren.


Am „Sozialen Tag 2018“ am 22. April wird um 15:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses das Wettergebnis bekanntgegeben.


Alle sind herzlich dazu eingeladen!