Ehrennadel der Gemeinde Lilienthal

Ehrenamtliches Engagement ist einer der Grundpfeiler für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Die Ehrung von Menschen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen oder die besondere Leistungen erzielen, ist Dank und Anerkennung für das Engeagement und die erbrachten Leistungen und soll Anreiz geben, sich für die Allgemeinheit einzusetzen.

Die höchste Ehrung, die eine Gemeinde zu vergeben hat, ist das Ehrenbürgerrecht. Nach der Niedersächsischen Kommunalverfassung können Gemeinden es Personen verleihen, die sich um sie besonders verdient gemacht haben.

Daneben verleiht die Gemeinde Lilienthal die Ehrennadel nach den Regelungen der Satzung über die Verleihung der Ehrennadel der Gemeinde Lilienthal als Ehrung  und Anerkennung für Leistungen die die zu ehrende Person für die Allgemeinheit, insbesondere für das Wohl der Gemeinde Lilienthal erbracht hat.

Im Rahmen der jährlichen Sportlerehrung zeichnet die Gemeinde Sportlerinnen und Sportler für besondere Leistungen im Sport aus.

Der alle zwei jahre stattfindende Tag der Ehrenamlichen ist ein Dank der Gemeinde an alle ehrenamtllich Tätigen in Lilienthal.

Im Übrigen ist es das Recht von Staaten, Ehrungen und Auszeichnungen zu vergeben. So verleiht das Land Niedersachsen die Verdienstmedaille, den Niedersächsischen Verdienstorden und die Landesmedaille oder die Bundesrepublik unter anderem den Verdienstorden in verschidenen Stufen.

Informationen über die Voraussetzungen und das Verfahren von Ehrungen sowie eine Übrsicht der durch die Gemeinde Lilienthal geehrten Personen erhalten Sie wenn Sie den nachstehenden Links folgen:

Ehrenbürger der Gemeinde Lilienthal
Träger der Ehrennadel der Gemeinde Lilienthal

staatliche Auszeichnungen:
Niedersächsische Staatskanzlei
Bundespräsidialamt