Öffentliche Aufträge

Die Gemeinde Lilienthal ist verpflichtet, Ausschreibungen im Rahmen eines Vergabeverfahrens vorzunehmen. Grundlage hierfür sind nicht nur Vorschriften des Bundes und des Landes, sondern auch der Europäischen Union.

Bei Beschränkten Ausschreibungen bzw. Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) erhalten Sie darüber hinaus für einen Zeitraum von ca. vier Wochen einen Überblick über die gerade getroffenen Auftragsentscheidungen.

Zusätzlich zu den auf dieser Seite veröffentlichten Vergabebekanntmachungen finden Sie hier Bekanntmachungen für Vergaben im Hochbau sowie im Beschaffungswesen.

Vergabeunterlagen für aktuell laufende Vergabeverfahren im Hochbau sowie Beschaffungswesen finden Sie hier.

 


Beschränkte Ausschreibung „Unterhaltungspflege von öffentlichen Grünflächen“

Die Gemeinde Lilienthal gibt bekannt, dass gemäß der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL) folgender Auftrag im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung vergeben wurde:


Maßnahme: Unterhaltung öffentlicher Grünflächen.


Leistung: Unterhaltungspflege für die Jahre 2015 bis 2017.


Auftrag vergeben an: Fa. Boymann GmbH & Co.KG, Iburger Straße 11, 49219 Glandorf.


Lieferung: ab Mai 2015 bis Dezember 2017.